Leonore "Leo" Julia Roberta Bartsch fängt bereits im Alter von 4 Jahren an, klassisches Ballett zu tanzen. Mit 12 Jahren beginnt sie mit einer klassischen Gesangsausbildung und zwei Jahre später fängt sie an, Hip-Hop zu tanzen. Damit gewinnt sie eine neue, große Leidenschaft hinzu, die sie jahrelang auf Leistungssport-Niveau ausüben wird und mit der sie großartige nationale und internationale Erfolge feiert.
Nach ihrem Abitur wird Leo von 2008 bis 2012 zum Mitglied der erfolgreichen Girlgroup Queensberry. Die Band geht 2008 aus der siebten Staffel der Castingshow Popstars hervor. Die Veröffentlichung der ersten Single "No Smoke" erreicht Platz 23 in den deutschen Charts. Das erste Album "Volume I" wird bereits nach 3 Wochen mit "Gold" ausgezeichnet. 2009 veröffentlichen Queensberry mit den Songs "Too Young" (Platz 5 in den Charts) und "Hello Turn Your Radio On" (Platz 4) zwei weitere Hits.
2012 verlässt Leo die Band. Sie gönnt sich eine Pause, widmet sich dem Songwriting, schreibt und singt u.a. den Titelsong zum Kinofilm "Hanni und Nanni 3".
2013 nimmt sie außerdem ihr Studium der deutschen Literatur und Medienwissenschaft an der Humboldt Universität zu Berlin auf. Zeitgleich gründet sie ihr erstes Akustik-Projekt Léo Noire, das Songs von Rihanna oder der Kings of Leon neu interpretiert.
2014 gründet sie mit Tamara "Tamy" Ruprecht das Duo "Resaid". Viele TV-Shows folgen und Leo arbeitet als Tanzlehrerin, sowie Bloggerin (Naked & Alive).

TV-Shows:
Popstars
TV Total Turmspringen
Germany´s Next Topmodel (Finale Auftritt Band)
The next Uri Geller
The Dome
Schlag den Raab
Promi Koch Arena
Das perfekte Promi-Dinner
Fort Boyard

Videos

Queensberry - Too Young (DVDRIP)

Resaid - Rhythm is a Dancer

Queensberry - Hello (Turn Your Radio On) - live

Booking Kontakt

Maik Böse

Tel: +49 (0) 441 361 367 0
Mail: boese@boese.biz